Über mich


„Wenn du immer wieder das tust, was du immer schon getan hast, dann wirst du auch immer wieder das bekommen, was du schon immer bekommen hast. Wenn du etwas anders haben willst, musst du etwas anderes tun! Und wenn das, was du tust, dich nicht weiterbringt, dann tu etwas völlig anderes – statt mehr vom gleichen falschen.“  

Paul Watzlawick

Mein Weg hierher begann 2009. Da wurde ich spontan gefragt, ob ich nicht mal in die Ausbildung für Tagesmütter einsteigen kann. "Petra, du kannst das" wurde mir gesagt. Voller Aufregung startete ich in dieses neue Abenteuer. 
Schnell war mir klar: Das ist mein Ding. Anderen etwas beibringen, Persönlichkeiten mit entwickeln, Potentiale entfalten helfen und komplizierte Dinge einfach erklären. Das konnte ich und hab ich schon als Kind gemacht, wenn ich die Nachbarskinder beschäftigen sollte. Ich wußte schon sehr früh, dass ich gern mein Wissen und meine Erfahrungen weitergeben wollte. Gesagt, getan. 
In meinem Traumberuf Erzieherin und als Diplom-Sozialpädagogin konnte ich meine ganz persönliche Leidenschaft mit beruflicher Tätigkeit hervorragend kombinieren. 

Meine Vision 

Mit meiner Arbeit und meinen Erfahrungen dazu beizutragen, dass Menschen bei dem was sie tun, sicherer werden, ihr Wissen erweitern, ihre Kompetenzen schulen und sich selbst als Person weiterentwickeln - das ist meine Vision.

Ich empfinde in der Arbeit mit Menschen immer große Freude und Befriedigung. Es ist meine Berufung und meine Leidenschaft, mit und für Menschen zu arbeiten. Meine Neugier, mein Optimismus, meine Werte, mein Wissen und meine Erfahrungen haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin. Dafür bin ich sehr dankbar und meine Kunden sollen davon profitieren.

Vita

Petra Wagner 

  • Jahrgang 1970, verheiratet
  • 1987 - 1990 Ausbildung zur Kindergärtnerin
  • anschließend Kindergarten "Sausewind" Dresden
  • 1995 Staatliche Anerkennung zur Erzieherin
  • 2000 Sozialpädagogische Zusatzausbildung beim IB Dresden
  • anschließend Albert-Schweizer-Kinderdorf Steinbach und Kinderland Sachsen e.V.
  • seit 2000 Radebeuler Sozialprojekte gGmbH - stationäre Jugendhilfe, ambulante Erziehungshilfen
  • seit 2003 Fachliche Profilierung in der Arbeit mit suchtkranken und psychisch kranken Menschen, sowie Sozialmangement, Mentoring und Teamleitung
  • 2007 - 2011 Studium Sozialpädagogik und Sozialarbeit an der Fachhochschule Mittweida - Diplom
  • seit 2009 freiberufliche Lehrtätigkeit - Schulungen, Seminare, Workshops und Vorträge in und zu den Bereichen Suchtprävention und Jugendhilfe
  • seit 2017 Lehrauftrag beim DRK Bildungswerk Sachsen e.V. in der ErzieherInnenausbildung


Referenzen

Unfallkasse Sachsen

Berufsschulzentren Großenhain, Plauen, Zwickau, Meißen, Wurzen, Bautzen und Riesa

Gymnasium Stollberg, Heidenau, Meißen und Zwickau

Gymnasium Bürgerwiese und Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden

KBA Planeta Radebeul

Private Schule IBB gGmbH Dresden
StattRand gGmbH Weißwasser

Dresdner Verkehrsbetriebe AG

Berufsakademie Mittelsachsen GmbH, Meißen und Elsterwerda

Schillerschule  und 32. Oberschule Dresden
Martin-Andersen-Nexö-Oberschule Zschopau
Evangelische Schule Coswig
Oberschulen Großenhain, Radebeul-Mitte, Weinböhla, Coswig
JuCo Coswig gGmbH

Schule für Lernförderung Weißwasser und Elstertrebnitz

Louisenstift Kamenz gGmbH

Landratsamt Bautzen, Jugendamt, Sozialamt und Gesundheitsamt Kamenz
Landratsamt Meißen, Sozialamt, Gesundheitsamt, Jugendamt, Jobcenter

Jugendclub „Rat´s Keller“ Radebeul und Jugendclub „downstairs“ Großenhain

Kinderarche Sachsen e.V

PROmotion sport & music events
DRK Bildungswerk Sachsen e.V.
Akademie für Wirtschaft und Verwaltung Dresden
AFBB - Akademie für berufliche Bildung
AWO Regionalverband Brandenburg Süd e.V.
Paul-Gerhard-Werk gGmbH Berlin